Drucktechniken

Die Druckverfahren im Überblick

Ihr persönliches Wunschmotiv druckt T-Shirt-Total.de grundsätzlich in hoher Qualität zu fairen Preisen. Im Einzelnen hängt das Druckergebnis von der Motivvorlage und der gewählten Drucktechnik ab. Nicht jedes Motiv lässt sich in jedem Druckverfahren sinnvoll verwirklichen und nicht jedes Druckverfahren eignet sich für alle unsere Produkte. 

 

Wir haben die Möglichkeit, unsere Produkte entweder direkt oder mit Hilfe eines Transfers zu bedrucken. Beim Transferdruck wird das Druckmotiv zuerst auf einen Papierträger aufgetragen und im zweiten Schritt mit einer speziellen Transferpresse mittels Hitze und Druck auf das Textil übertragen. Beim Transferdruck können wir Drucke in größten Mengen vorproduzieren und damit die Rüstkosten auf eine größere Produktionsmenge verteilen und somit den Stückpreis senken. Die vorbereiteten Drucke können wir über einen langen Zeitraum lagern und bei Bedarf kurzfristig auf die gewünschten Produkte, Farben und Größen nachdrucken, ohne dass weitere Rüstkosten anfallen.

 

Um immer einen aktuellen Stand über unser Sortiment zu bekommen, haben wir auf dieser Seite unsere wichtigsten Informationsmaterialien über unsere Firma und unser Sortiment in Form von Katalogen und Borschüren zum Download und freier Verfügung für Sie zusammengestellt.


drucktechnik_digitaltransfer

Digitaltransferdruck

Schon das Richtige für das neue Kindersortiment gefunden, dann liegt hier gleich das passende Bestellformular für Sie bereit. Einfach herunterladen, ausdrucken und gleich ausfüllen.

Besonderheiten

- uneingeschränkte Farbenanzahl mit fotorealistischer Wiedergabe
- feinste Details sind druckbar
- geeignet für helle oder dunkle Textilfarben
- hochdeckend
- Öko-Tex Standard 100, Reach konform, Phalate- und PVC-frei

Siebdrucktransfer

Für die Herstellung von Siebdrucktransfers wird eine spezielle Textilfarbe spiegelverkehrt auf ein silikonisiertes Trägerpapier gedruckt und anschließend mit der Transferpresse aufs Textil gedruckt. Diese Technik ist hervorragend geeignet für mittlere und große Auflagen. 

Besonderheiten

- breite Farbpalette durch das Anmischen der Textildruckfarbe nach Kundenvorgabe
- mehrfarbiger Druck möglich, jede Farbe wird separat auf das Trägerpapier aufgebracht
- für alle Textilfarben geeignet
- als Vorlage wird eine Vektordatei benötigt (.CDR, .AI, .EPS)
- für Auflagen ab 20 Stück

drucktechnik_siebdrucktransfer
drucktechnik_flexdruck

Plottdruck (Flex-Druck)

Diese hochwertige Drucktechnik überzeugt vor allem durch ihre außerordentliche Beständigkeit und ist bestens geeignet für Kleinauflagen und Einzelstücke. Erforderlich sind vektorbasierende Grafikdateien (CDR, AI oder EPS) mit klaren Schnittkanten, da das gewünschte Motiv mit Hilfe eines Plotters aus einer Folie ausgeschnitten wird. Dann werden die nicht benötigten Teile mit einer Pinzette entfernt. Zum Schluss wird die Folie auf dem Material platziert und mit der Transferpresse miteinander verschmolzen.

Besonderheiten

- Druck ist sehr edel – super Qualität!
- fast ewig haltbar, Motive verblassen nicht
- hochdeckend auf allen Textilfarben
- vektorbasierende Vorlage mit einer Strichstärke von > 1 mm notwendig
- jede Farbe wird aus einer separaten Folie geplottet

Sublimationsdruck

Im Sublimationsdruck kann eine unglaubliche Vielzahl von Produkten in fotorealistischer Qualität über Sublimationstransfers bedruckt werden. Beim Verpressen des Transfers mit dem Druckmedium bei hoher Temperatur findet ein physikalischer Prozess statt, bei dem die Farbe in die Textilfaser bzw. Oberflächenbeschichtung eingedampft (sublimiert) wird. Dadurch ist das Motiv so gut wie nicht spürbar und extrem waschbeständig

Besonderheiten

- Motive in Foto-Qualität - auf vielen Produkten möglich - Synthetikoberfläche wie etwa Polyester oder polymerer Beschichtung bedruckbar
- Druck fast ewig haltbar, Motive sind UV-resistent und verblassen nicht
- nahezu jedes Bildfomat kann verarbeitet werden
- vom Einzelstück bis zur Großauflage kurzfristig umsetzbar

drucktechnik_sublimation
drucktechnik_digitaldirekt

Digitaldirektdruck

Der Digitaldirektdruck ermöglicht den Druck großflächiger Motive auf praktisch jedem Textil. Hierbei wird die Druckfarbe direkt auf das Textil gebracht und anschließend in einer Trockenbahn oder mit einer Textilpresse getrocknet und fixiert. 

Besonderheiten

- Gut für großflächige Motive geeignet
- Praktisch jedes Bilddateiformat kann hierfür verwendet werden.
- Farbverläufe, Transparenzen und intensive Farben möglich
- Technik kann auf praktisch jedem Textil/ Stoff angewandt werden
- Es bildet sich keine Beschichtung; das Gewebe bleibt spürbar.

Siebdruck

Beim Siebdruck wird für jede Druckfarbe ein Sieb erstellt, das an bestimmten Stellen durchlässig ist. Nun wird die Farbe nacheinander über jedes Sieb gerakelt und bleibt am Textil-/ Produkt haften. Vom Handsiebdruck hat sich dieses Verfahren zum vollautoma- tischen Druckprozess weiterentwickelt.

Besonderheiten

- Sehr hohe Haltbarkeit- und Waschbeständigkeit
- Geeignet für Motive mit vollflächigen Farben (Keine Farbveräufe möglich
- für helle und dunkle Textilen geeignet  
- Empfohlen wird, Motive als Vektor-Dateien (.CDR, .AI, .EPS) anzulegen. 
- Für höhere Auflagen gedacht

drucktechnik_siebdruck
Zuletzt angesehen